Zusammenarbeit mit Familien

Unsere FRÖBEL-Einrichtung Am Senftenberger See ist ein Ort des sozialen Miteinanders und der Kommunikation. Daher legen wir viel Wert auf einen offenen Austausch, nicht nur mit den Kindern, sondern auch mit Ihnen als Eltern oder Familienmitglieder.

Zusammenarbeit mit Familien bedeutet für uns, mit Ihnen eine respekt- und vertrauensvolle Bildungs- und Erziehungspartnerschaft zu gestalten. Wir beziehen Sie in die Eingewöhnungsphase aktiv ein und führen regelmäßig individuelle Entwicklungsgespräche sowie Elternabende zu pädagogischen und organisatorischen Themen durch. Gern können Sie uns besuchen und am Alltag teilhaben oder an Bildungsangeboten mitwirken – sprechen Sie uns gerne an.

Als Bildungseinrichtung ist unser FRÖBEL-Tagesgruppe Am Senftenberger See auch ein Begegnungsraum für Eltern und Familien. Durch gemeinsame Veranstaltungen wie Feste und Projekte unterstützen wir diesen Kontakt. Wir freuen uns auch, wenn Sie sich in unserem Elternbeirat aktiv einbringen.

FRÖBEL-Eltern-ABC

Das FRÖBEL-Eltern-ABC enthält alle wichtigen Informationen für den Besuch Ihres Kindes in unserer FRÖBEL-Einrichtung - von A wie Allergien bis Z wie Zusammenarbeit mit Familien

Download (PDF; 500 KB)

Eltern sind die Expert*innen für ihre Kinder

Sie als Eltern sind unsere wichtigsten Partner, denn keiner kennt Ihr Kind und dessen Bedürfnisse so gut, wie Sie selbst.

Die Tagesgruppe

  • hilft Eltern zu entlasten
  • sucht mit Eltern gemeinsam nach Lösungswegen
  • bietet Beratung und Begleitung an
  • lässt Eltern ihre Stärken erkennen
  • aktiviert Ressourcen

Familiennetzwerke zu entwickeln heißt für uns die Ressourcen der Großfamilien zu nutzen (Großeltern, Geschwister der Eltern, erwachsene Geschwister).

 

Für eine erfolgreiche Erziehungspartnerschaft schaffen wir nicht nur für die Kinder, sondern auch für deren Eltern einen geschützten Rahmen. Im respektvollen Umgang miteinander pflegen wir Offenheit und Ehrlichkeit. Das schafft Vertrauen und die Basis für eine gemeinsame Findung von Lösungsstrategien.

 

Wir bieten im Rahmen unserer Öffnungszeiten zusätzlich Elternberatungen und -gespräche an. Des Weiteren ist uns die Partizipation der Eltern wichtig, wir binden sie in unsere Arbeit intensiv ein. So ergänzen die Eltern unsere schulische Förderung bei langfristigen Hausaufgaben Zuhause. Sie unterstützen uns bei Projekten und nehmen an Aktionsnachmittagen, wie Gartengestaltungen, Grill- und Familienfesten, Bastelaktionen und vieles mehr teil.